Menu

Your Contact:

Julia Kaballo
T +49 (0) 211 / 45 60 - 74 84
KaballoJ(at)d-cse.de

30. May 2017 Concerts & Shows

Webvideopreis Deutschland 2017: Social Media-Stars zu Gast im ISS DOME

Der Webvideopreis Deutschland wird am Donnerstag, 1. Juni, im ISS DOME in Düsseldorf vergeben. Die siebte Auflage der Gala wird noch größer und multifunktionaler – rund 3.700 Zuschauer werden die Verleihung vor Ort verfolgen. Zudem wird die Veranstaltung im Internet live über YouTube und Facebook übertragen.

„Der diesjährige Umzug in den ISS DOME zeigt, dass sich der Webvideopreis Deutschland in Düsseldorf von Jahr zu Jahr weiterentwickelt. Mit unseren Locations begleiten wir das Wachstum und bauen die Veranstaltung partnerschaftlich mit der European Web Video Academy aus“, sagt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Nicht nur die Location für die Verleihung ist größer geworden, sondern auch die Show erreicht eine neue Dimension. Zum ersten Mal können Besucher Tickets für die Show erwerben. Die Anzahl der Kategorien hat sich nahezu verdoppelt: Der Preis wird in insgesamt 25 Kategorien verliehen, darunter „Best Video Of The Year“, „Comedy“, „Gaming“, „Sports“, „Lifestyle“, „Beauty“ und „Person Of The Year Female/ Male“. Unter den Nominierten sind Heidi Klum, Carolin Kebekus, Lena Meyer-Landrut und Jan Böhmermann. Die Gewinner gehen aus der Abstimmung der Academy sowie einem Voting von Zuschauern im Internet hervor. Als Moderatorin führt Barbara Schöneberger durch den Abend.

Die European Web Video Academy (EWVA) zeichnet seit 2011 jährlich herausragende und innovative Clips und Talente in Online-Videoplattformen aus. Die Veranstaltung findet bereits zum sechsten Mal in der Landeshauptstadt statt und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Nachdem die „Oscars in der Online-Welt“ 2015 und 2016 im CASTELLO Düsseldorf zu Gast waren, ist der ISS DOME in diesem Jahr zum ersten Mal Austragungsort.


Pressemitteilung als PDF-Download