Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

Julia Kaballo
Manager Public Relations
T +49 (0) 211 / 45 60 - 74 84
KaballoJ(at)d-cse.de

10. November 2015 Kongresse & Firmen-Events

Internationale Stahlindustrie tagt im CCD Congress Center Düsseldorf

Die internationale Stahlindustrie trifft sich am Donnerstag, 12. November, in Düsseldorf. Zur Jahrestagung STAHL erwarten das Stahlinstitut VDEh und die Wirtschaftsvereinigung Stahl rund 3.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland im CCD Congress Center Düsseldorf.

„Das Treffen der Stahlindustrie ist in diesem Jahr zum 26. Mal zu Gast im CCD Congress Center Düsseldorf und gehört zu den Stammveranstaltungen unter den Technologiekongressen. Mit den in Düsseldorf ansässigen Industrie-Unternehmen sowie einschlägigen Forschungsinstitutionen und Verbänden, bietet die Landeshauptstadt dafür gute Bedingungen“, sagt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Die Jahrestagung STAHL 2015 trägt den Titel „Weichenstellung für morgen“. In verschiedenen Diskussionsrunden behandeln die Teilnehmer aktuelle Entscheidungen und Entwicklungen für den Werkstoff Stahl und die Industrie. Dabei geht es unter anderem um Zukunftstrends wie Digitalisierung, die Energiewende und Herausforderungen im globalen Außenhandel. Zur Eröffnung um 10 Uhr sprechen Hans Jürgen Kerkhoff (Vorsitzender des Stahlinstitut VDEh und Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl), Werner Hoyer (Präsident der Europäischen Investitionsbank) und der Rektor der RWTH Aachen, Prof. Ernst Schmachtenberg.

Das Treffen der Stahlindustrie ist einer von zahlreichen Technologiekongressen 2015 im CCD Congress Center Düsseldorf. Für die kommenden Jahre ist die Veranstaltung ebenfalls fest terminiert. Die Tagung reiht sich damit in eine Vielzahl internationaler Technologiekongresse wie die International Rotating Equipment Conference und die European Conference on Optical Communication ein.

Pressemitteilung als PDF-Download