Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

Julia Kaballo
Manager Public Relations
T +49 (0) 211 / 45 60 - 74 84
KaballoJ(at)d-cse.de

02. Juni 2017 Sport

Kleine Pandas orakeln Spiele der Tischtennis-WM

Seit Montag sind die Tischtennis-Weltmeisterschaften in vollem Gange. Vor den Finaltagen startet die Sportstadt Düsseldorf heute ein Orakel zur WM. Bis Montag, 5. Juni, werden zwei Kleine Pandas aus dem Zoo Duisburg je ein Spiel pro Tag orakeln: heute das Herren-Einzel zwischen Timo Boll und Jang Woojin. Das Video wird vor der Partie live in der Halle eingespielt. Kommentiert wird das Orakel von André Scheidt, Stadionsprecher von Fortuna Düsseldorf und der Düsseldorfer EG.

Da die beiden Pandas am liebsten Obst naschen, stehen zwei Futterschälchen zur Auswahl. Beide werden mit den Landesflaggen der ausgewählten Spielpaarung gekennzeichnet. Die Pandas können aus den Schälchen fressen und so den Sieger der Partie vorhersagen. Für das Orakel zählt das Tier, das sich zuerst für eine Schale entscheidet.

Die beiden Kleinen Pandas leben seit drei bzw. vier Jahren im Duisburger Zoo, stammen ursprünglich aus dem Himalaya und leben gemeinsam in einem Gehege.

Die Videos sind abrufbar auf der Facebook-Seite der Sportstadt Düsseldorf (www.facebook.com/sportstadtduesseldorfhttp://www.facebook.com/sportstadtduesseldorf) und bei Düsseldorf Congress Sport & Event (www.facebook.com/dus.cse).


Pressemitteilung als PDF-Download