Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

Julia Kaballo

Julia Kaballo
Manager Public Relations
T +49 (0) 211 / 45 60 - 74 84
KaballoJ(at)d-cse.de

15. Dezember 2016 Sport

PSD Bank Meeting 2017 wartet mit zwei großen Namen auf: Christophe Lemaitre und Kim Collins

Das PSD Bank Meeting in Düsseldorf 2017 am 1. Februar wartet mit den ersten ganz großen Namen auf: Christophe Lemaitre und Kim Collins. Der Franzose lief bei den Olympischen Spielen in Rio zu Bronze über 200 m. Sein Name prägt aber bereits seit sechs Jahren die Leichtathletik-Geschichtsbücher. Bei den Französischen Meisterschaften in Valence knackte der heute 26-Jährige 2010 als erster weißer Sprinter die 10-Sekunden-Marke. Lemaitre ist ein Superstar in Frankreich und wird in Düsseldorf über 60 m an den Start gehen.

„Christophe Lemaitre ist eine Hausnummer. Seit mehr als einem halben Jahrzehnt sammelt er bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften Medaillen. Im kommenden Jahr ist er nun zum zweiten Mal beim PSD Bank Meeting am Start“, freut sich Meeting-Direktor Marc Osenberg auf den Start des Franzosen, der bei seinem ersten Auftritt in Düsseldorf im Vorlauf über 60 m ausschied und noch eine kleine Rechnung offen hat.

Als Lemaitre gerade einmal sechs Jahr alt war betrat Kim Collins erstmals die große Bühne des Sports, startete bei den Olympischen Spielen in Atlanta. Mittlerweile blickt der wohl berühmteste Einwohner von St. Kitts & Nevis auf eine zwei Jahrzehnte lange Sprinterkarriere zurück, dessen Krönung der WM-Titel 2003 über 100 m war. Für den 40-Jährigen ist es bereits der fünfte Auftritt in Düsseldorf. Drei Mal beendete der sympathische Sprinter die 60 m als Schnellster: 2011, 2015 und 2016. Osenberg: „Der Name Kim Collins und unser Meeting gehören zusammen. Ich kann mir das Meeting schon gar nicht mehr ohne ihn vorstellen.“

Weitere Top-Namen im Starterfeld über 60 m der Männer sind der WM-Fünfte von 2015 über 100 m, Michael Rodgers (USA), der Collins 2011 in Düsseldorf nur um eine Hundertstelsekunde unterlegen war, der Hallen-WM-Dritte Ramon Gittens (Barbados) sowie Rodgers Landsmann Marvin Bracy und der Europameister von 2014, James Dasaolu aus Großbritannien.

Wer beim Duell „Alt gegen Jung“ live dabei sein will, der sollte nicht allzu lange warten. Die Nachfrage nach den 2.000 Tickets ist wie bereits in den vergangenen Jahren enorm groß.

Weitere Informationen zu den Tickets: http://www.psd-bank-meeting.de/tickets.html

Pressemitteilung als PDF-Download