Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Annalena Mandrella
T +49 (0)211 / 45 60 - 74 85
MandrellaA(at)d-cse.de

21. Juni 2017 Sport

Triathlon-EM in Düsseldorf: Verkehrsinformationen zum Veranstaltungswochenende

Am 24. und 25. Juni werden erstmals die Triathlon-Europameisterschaften in Düsseldorf ausgetragen. Der traditionelle T³ Triathlon findet in diesem Jahr im Rahmen der EM statt. Während der beiden Veranstaltungstage kommt es am Sonntag zu den bekannten Verkehrsbeeinträchtigungen des T³ Triathlons. Aufgrund der Europameisterschaften werden im Bereich des MedienHafens und Apollo Platzes zusätzliche Sperrungen eingerichtet.

Rheinkniebrücke/ Oberkasseler Brücke

Die Rheinkniebrücke und Oberkasseler Brücke bleiben am 24. und 25. Juni beiden Tagen mindestens einspurig befahrbar. Autofahrer können die Rheinkniebrücke am gesamten Veranstaltungswochenende stadteinwärts und -auswärts einspurig überqueren. Die Oberkasseler Brücke ist am ersten Veranstaltungstag von keiner Sperrung betroffen und kann am Sonntag ebenfalls stadteinwärts und -auswärts einspurig befahren werden. Zeitweise sind einzelne Auf- und Abfahrten beider Brücken an diesem Wochenende nicht befahrbar.

Bereich MedienHafen

Der MedienHafen ist am Triathlon-Wochenende das Zentrum der Veranstaltung: Start, Ziel, Rad- und Laufstrecke sowie die Wechselzonen befinden sich in diesem Bereich. Die betroffenen Straßen werden wie folgt für Autofahrer gesperrt:

Kaistraße: Freitag, 23.06.17, 18 Uhr – Montag, 26.06.17, 6 Uhr

Zollhof: Sonntag, 25.06.17, 6 Uhr – Sonntag, 25.06.17, 18 Uhr

Stromstraße:  

Freitag, 23.06.17, 18 Uhr – Samstag, 24.06.17, 18 Uhr

Sonntag, 25.06.17, 4 Uhr – Montag, 26.06.17, 6 Uhr

Lippestraße:

Samstag, 24.06.17, 10 Uhr – Samstag, 24.06.17, 17 Uhr

Sonntag, 25.06.17, 6 Uhr – Sonntag, 25.06.17, 11 Uhr

Stadttor:

Samstag, 24.06.17, 10 Uhr – Samstag, 24.06.17, 17 Uhr

Sonntag, 25.06.17, 6 Uhr – Sonntag, 25.06.17, 11 Uhr

Ernst-Gnoß-Straße

Samstag, 24.06.17, 10 Uhr – Samstag, 24.06.17, 17 Uhr

Sonntag, 25.06.17, 6 Uhr – Sonntag, 25.06.17, 17 Uhr

Halteverbote:
Am Freitag, 23.06.2017, wird ab 17 Uhr ein Halteverbot an den Parkplätzen Kaistraße, Stromstraße, Hammerstraße (14-1 sowie Richtung Norden linksseitig bis Hausnummer 17), Lippestraße, Wupperstraße und Zollhof eingerichtet. Auf der Lippestraße, Wupperstraße und am Zollhof enden die Halteverbote bereits am Sonntag, 25.06.2017, um 18 Uhr. Für die Kaistraße, Stromstraße und Hammerstraße am Montag, 26.06.2017, um 6 Uhr.


Bereich Apollo Platz

Die Rad- und Laufstrecke verlaufen rund um den Apollo Platz. Fußläufig ist er das ganze Wochenende zu erreichen. Für Pkw werden werden die Neusser Straße (zwischen der Hubertusstraße und der Ernst-Gnoß-Straße) und der Fürstenwall (zwischen Moselstraße und Neusser Straße) am Samstag, 24.06.2017, von 10 bis 17 Uhr, und Sonntag, 25.06.2017, von 6 bis 18 Uhr, gesperrt.

Halteverbote:
Von Freitag, 23.06.2017, 20 Uhr, bis Sonntag, 25.06.2017, 18 Uhr, sind Halteverbote auf der Moselstraße, Hubertusstraße und am Fürstenwall (zwischen Moselstraße und Neusser Straße) eingerichtet.


Bereich Joseph-Beuys-Ufer/ Oederallee/ Fritz-Roeber-Straße

Die Radstrecke führt am Sonntag, 25.06.2017, rund um die Tonhalle über die Oederallee, Fritz-Roeber-Straße und das Joseph-Beuys-Ufer. Dazu werden diese Straßen von 6 bis 18 Uhr gesperrt. In Fahrtrichtung Süden bleiben die Spuren des Joseph-Beuys-Ufer ganztägig befahrbar.

Halteverbote:
Für das Joseph-Beuys-Ufer, die Fritz-Roeber-Straße sowie die Oederallee werden von Samstag, 24.06.2017, 18 Uhr, bis Sonntag, 25.06.2017, 18 Uhr, Halteverbote eingerichtet.


Bereich Cecilienallee/ Rotterdamer Straße

Am Sonntag, 25.06.2017, verläuft die Radstrecke auch über die Cecilienallee und die Rotterdamer Straße bis zur Messe Düsseldorf. In Fahrtrichtung Norden sind die Fahrspuren der Cecilienallee und der Rotterdamer Straße daher von 6 bis 18 Uhr gesperrt. In Richtung Süden bleiben die beiden Straßen ganztägig befahrbar.

Bereich Kaiser-Wilhelm-Ring/ Kaiser-Friedrich-Ring

Der Kaiser-Wilhelm-Ring (zwischen Düsseldorfer Straße und Luegallee) und der Kaiser-Friedrich-Ring (zwischen Luegallee und San-Remo-Straße) werden am Sonntag, 25.06.2017, von 6 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Halteverbote:
Für den Kaiser-Wilhelm-Ring und den Kaiser-Friedrich-Ring (zwischen Luegallee und San-Remo-Straße) gelten von Samstag, 24.06.2017, 18 Uhr, bis Sonntag, 25.06.2017, 18 Uhr, Halteverbote.

Umfassende Informationen für Anwohner und Besucher zu den ETU Triathlon Sprint Europameisterschaften und zum T³ Triathlon Düsseldorf 2017 stehen auf der Webseite unter folgendem Link zur Verfügung: www.triathlon-duesseldorf2017.de/verkehr.

Aktuelle Informationen zu Anreise, Streckenverlauf und Zeitplan finden sich ebenfalls online unter www.triathlon-duesseldorf2017.de.


Pressemitteilung als PDF-Download