Menu
27. Juni 2018

Japan- und Anime-Convention: Das war die 10. DoKomi

Eine große Glückwunsch-Torte Torte gab es am Pfingstwochenende für die DoKomi. Die Japan- und Anime-Convention feierte in diesem Jahr ihre zehnte Auflage in Düsseldorf. Zu Gast waren 45.000 Fans der japanischen Popkultur – die Veranstaltung erstreckte sich über mehrere Messehallen und das CCD Congress Center Düsseldorf. Die DoKomi schaut auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück: Sie ist in den vergangenen Jahren von anfänglich 1.800 Teilnehmern auf heute 45.000 gewachsen.

„Die DoKomi verleiht dem Düsseldorfer Norden mit ihren bunt kostümierten Teilnehmern jedes Jahr ein ganz besonderes Bild. In den Häusern von Düsseldorf Congress Sport & Event ist sie in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Szene-Treffen der japanischen Popkultur gewachsen. Mittlerweile hat die DoKomi mehr als 60.000 Quadratmeter Veranstaltungsfläche und etabliert fortlaufend neue Formate“, sagt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Die zweitägige Veranstaltung drehte sich um Themen wie Anime, Manga, Cosplay und japanische Musik, Spiele und Popkultur. Mit dem DoKomi-Gaming-Festival setzten die Veranstalter in diesem Jahr einen neuen zusätzlichen Fokus: Eine komplette Messehalle war Computerspielen und E-Sports-Turnieren gewidmet.

Cosplayer präsentierten ihre Kostüme bei unterschiedlichen Wettbewerben – unter anderem gab es Vorentscheide für die Deutsche und die Europäische Cosplay-Meisterschaft. In verschiedenen Workshops lernten die Teilnehmer der DoKomi zum Beispiel, wie sie Kostüme selber machen, japanisch kochen oder ihre eigenen Mangas zeichnen und schreiben. Auf drei großen Bühnen lief ein umfangreiches Konzert- und Unterhaltungsprogramm. Zudem präsentierten sich Händler und Aussteller aus der Fan-Szene – darunter mehr als 500 Zeichner und Designer. Das große integrierte Food-Festival bot Spezialitäten der japanischen Küche.

Als Ehrengäste traten unter anderem bekannte Szene-Musiker und Cosplayer aus Taiwan und Kanada auf. Der japanische Generalkonsul Ryuta Mizuuchi sprach ein Grußwort zur Eröffnung der Veranstaltung.

Weitere News

14. September 2018 Kongresse & Firmen-Events

„New Meeting Dimensions“: Messe Düsseldorf feiert Richtfest der neuen Halle 1

Halbzeit bei einem der ambitioniertesten Bauprojekte in der Geschichte der Messe Düsseldorf: Auf der Großbaustelle am Rhein wurde am 14. September das Richtfest der neuen Halle 1 gefeiert. Das beeindruckende Gebäudeensemble aus der neuen Halle 1 und dem modernen Eingang Süd stärkt die Messe Düsseldorf als internationalen Industrietreffpunkt sowie als Wirtschaftsfaktor für die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Mehr
04. Juli 2018 Konzerte & Shows

CONNECT: Awakenings und Time Warp bringen neues Community-Event der elektronischen Musik nach Düsseldorf

Am 13. Oktober startet „Awakenings and Time Warp present CONNECT“ in Düsseldorf. Die Veranstaltung bringt die internationale Artist-Avantgarde der elektronischen Musik in die Messehallen 8a und 8b. CONNECT ist ein gemeinsames Projekt zweier etablierter und renommierter Festivals dieser Musikrichtung: Awakenings (Amsterdam) und Time Warp (Mannheim).

Mehr
28. Juni 2018 Kongresse & Firmen-Events

Modernste Medien-, Gebäude- und Veranstaltungstechnik: Das CCD saniert die Räume 2, 3 und 4

Während direkt angrenzend an das CCD Congress Center Düsseldorf das Stahlgerüst der neuen Halle 1 Formen annimmt, schreitet die Kernsanierung des Kongresszentrums weiter voran: Die Arbeiten an den Räumen 2, 3 und 4 haben begonnen.

Mehr
28. Juni 2018 Kongresse & Firmen-Events

EANM-Kongress kommt im Oktober nach Düsseldorf

Der 31. Jahreskongress der European Association of Nuclear Medicine (EANM) kommt im Herbst nach Düsseldorf. Vom 13. bis zum 17. Oktober bringt der EANM’18 bis zu 6.000 Teilnehmer aus dem europäischen und internationalen Ausland nach Düsseldorf.

Mehr

Zurück zur Übersicht