Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Franziska Bravo Roger
T +49 211 45608493
BravoF(at)duesseldorfcongress.de

17. September 2018 Unternehmensübergreifende Nachrichten

Starkes Signal für die Zukunft des Kongressstandorts Düsseldorf: Maria Kofidou neue Geschäftsführerin der Düsseldorf Congress GmbH

Der Aufsichtsrat der Düsseldorf Congress GmbH hat unter Leitung der Vorsitzenden Helga Leibauer, Ratsfrau der Landeshauptstadt Düsseldorf, in seiner Sitzung am 17. September 2018 Maria Kofidou (51) zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Sie folgt auf Hilmar Guckert (61), der Ende des Jahres aus dem Unternehmen ausscheidet. Maria Kofidou nimmt zum 01. Januar 2019 ihre neue Tätigkeit bei Düsseldorf Congress auf.

„Wir freuen uns, dass der Aufsichtsrat Maria Kofidou bestellt hat. Wir stellen damit das Unternehmen optimal für die Zukunft auf, erreichen eine stringente Übergabe und sorgen für personelle Kontinuität“, so Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, die 50 Prozent an Düsseldorf Congress hält. „Ich bin überzeugt von der langjährigen Expertise und Führungserfahrung Maria Kofidous, die sie insbesondere in Managementpositionen international tätiger Kongress- und Messeveranstalter erworben hat.“

Die Diplom-Kauffrau und gebürtige Griechin Maria Kofidou begann ihre berufliche Laufbahn – nach ersten Stationen im Kommunikations- und Produktmanagement – 1996 als Konferenzmanagerin und später Teamleiterin der EUROFORUM Deutschland (Informa Gruppe), Düsseldorf, bevor sie dort im Jahr 2000 in die Bereichsleitung wechselte. In dieser Position erschloss sie unter anderem neue Märkte und baute das Konferenz- und Seminarangebot in der DACH Region aus. 2006 wechselte Maria Kofidou in die Geschäftsleitung. Von 2014 bis 2015 übernahm sie im Medienhaus Lensing die Marketingleitung sowie die stellvertretende Gesamtanzeigen- und Vertriebsleitung. Seit September 2015 entwickelte Maria Kofidou als Geschäftsbereichsleiterin Vertrieb der Reed Exhibitions Deutschland GmbH den gesamten Vertriebsbereich für alle Messeprodukte erfolgreich weiter.

Helga Leibauer, die Vorsitzende des Aufsichtsrats von Düsseldorf Congress, ist überzeugt von der Wahl: „Der Aufsichtsrat ist sich einig, dass Maria Kofidou persönlich wie fachlich die optimale Nachfolgerin von Hilmar Guckert ist, der mit seiner klaren, nachhaltigen Strategie Düsseldorf Congress zu seinem heutigen Erfolg geführt hat.“ Man sei sicher, dass Maria Kofidou gemeinsam mit ihrem Team ihr umfangreiches Vertriebs- Know-how dafür einsetzen werde, die Messe- und Stadttochter auch in Zukunft als herausragenden Kongressstandort international zu positionieren und weiterzuentwickeln. Leibauer weiter: „Die Bilanz der Kongresssparte bestätigt die kontinuierlich gute Arbeit des Unternehmens. Mit seinen großen Veranstaltungen trägt Düsseldorf Congress zum wirtschaftlichen Erfolg, zur Attraktivität und zur internationalen Wahrnehmung der Landeshauptstadt Düsseldorf bei.“

Die Düsseldorf Congress GmbH ist am 1. August 2018 aus der bisherigen Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH (DCSE) hervorgegangen. Bei ihr sind der Geschäftsbereich Kongresse/Firmen-Events, mit dem CCD Congress Center Düsseldorf, CCD Ost und HORISUM (Messehallen der Messe Düsseldorf) angesiedelt. Das Unternehmen bietet Räume und Dienstleistungen für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Jährlich werden durchschnittlich mehr als 2.000 internationale Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings sowie Community-Events und TV-Produktionen in den unterschiedlichsten Formaten ausgerichtet. Die rund 60 Event-Profis bei Düsseldorf Congress bündeln Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren mit rund 60.000 Veranstaltungen, auf denen insgesamt mehr als zwölf Millionen Besucher zu Gast waren. Der ehemalige Bereich Live-Entertainment/Sport-Events von DCSE mit der Mitsubishi Electric HALLE, der MERKUR SPIEL-ARENA, dem ISS DOME und dem CASTELLO Düsseldorf ist bei der D.LIVE GmbH & Co. KG unter der Geschäftsführung von Michael Brill angesiedelt.

Pressemitteilung als pdf-Download