Menu

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Franziska Bravo Roger
T +49 (0)211 / 45 60 - 84 93
BravoF(at)duesseldorfcongress.de

06. März 2018 Über D.Live

D.LIVE geht an den Start: Neue Marke für den Bereich Live Entertainment & Sports bei Düsseldorf Congress Sport & Event

Der Geschäftsbereich „Live Entertainment & Sports“ der DCSE hat einen neuen Markenauftritt. Ab heute geht „D.LIVE“ mit dem zugehörigen Claim „Venues of Düsseldorf“ an den Start.

Hinter D.LIVE stehen die ESPRIT arena, der ISS DOME, die Mitsubishi Electric HALLE und das CASTELLO Düsseldorf. Ebenso ist der neue „D.LIVE Open Air Park“ eingeschlossen, mit dem Düsseldorf eine in NRW einzigartige Fläche für Großkonzerte und Festivals für bis zu 100.000 Zuschauer erhält. Das Gelände befindet sich im Düsseldorfer Norden in unmittelbarer Nähe zur ESPRIT arena und dem Gelände der Messe Düsseldorf.

„Mit D.LIVE präsentieren wir ab jetzt unser einzigartiges Live Entertainment-Angebot, wie es keine andere Stadt in Deutschland zu bieten hat. Wir sind mit den vier Veranstaltungsstätten und dem D.LIVE Open Air Park hervorragend aufgestellt. Von 500 bis 100.000 Besucher – Wir bieten für jede Show das richtige ‚Venue‘“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer bei Düsseldorf Congress Sport & Event. „Die Marke bringt auf den Punkt, wofür wir stehen – die kleinen und großen Live-Momente aus Sport, Musik und Entertainment.“

Mit den „Venues of Düsseldorf“ können Veranstalter eine große Bandbreite an Veranstaltungsstätten in der Landeshauptstadt buchen. Angefangen beim CASTELLO Düsseldorf (für rund 3.000 Personen), über die Mitsubishi Electric HALLE (maximal 7.500 Personen), den ISS DOME (für rund 14.000 Personen) und die ESPRIT arena (maximal 66.500 Personen) bis zum D.LIVE Open Air Park (bis zu 100.000 Personen). 

Alle Informationen rund um D.LIVE stehen auf der Webseite unter www.d-live.de zur Verfügung.


Pressemitteilung als PDF-Download